06691 9600-0 info@manz-partner.net

Manz & Partner | Ihre Steuerberater

Aktuelle Informationen zur Corona-Krise

Die Corona-Krise hat unser Land in den vergangenen Wochen in Atem gehalten und das private und berufliche Leben in einer bis dahin nicht gekannten Geschwindigkeit grundlegend verändert. In dieser Phase erscheint es aus unserer Sicht besonders wichtig, mit kühlem Kopf überlegt und zupackend zugleich auf die massiv geänderten Rahmenbedingungen zu reagieren.

Die Politik hat in den vergangenen Wochen ein Bündel von Maßnahmen erlassen, die wir für Sie an dieser Stelle darstellen, sortieren und in einen schlüssigen Handlungskatalog einfließen lassen möchten.

Grundsätzlich muss jedes Unternehmen – wie im Übrigen auch jede Privatperson – der Sicherung der eigenen Liquidität für die nächsten Wochen und Monate höchste Priorität einräumen. Ausgangspunkt für die Prüfung, was zu welchem Zeitpunkt benötigt wird, sollte unbedingt ein mit „Worst Case“-Prämissen aufgestellter einfacher Liquiditätsplan sein, der mindestens die nächsten fünf Monate umfassen sollte. Eine Vorlage finden Sie hier.
Unter Berücksichtigung der dargestellten Hilfen kann hierdurch möglicher Liquiditätsbedarf ermittelt und rechtzeitig reagiert werden.

Befristete Absenkung des Umsatzsteuersatzes zum 1. Juli 2020

Im Zuge des Corona-Konjunkturpakets hat sich die Regierungskoalition auf eine Senkung der Umsatzsteuer verständigt: der Regelsteuersatz von 19% sinkt auf 16%, der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7% sinkt auf 5%. Dies gilt vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020.

  • Leistungszeitpunkt
  • Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen
  • Anzahlungen und Teilleistungen
  • Bauleistungen
  • Unrichtig ausgewiesene Umsatzsteuer vermeiden
  • Unrichtig ausgewiesene Umsatzsteuer vermeiden
  • Änderungsbedarf in IT, Kasse, Buchhaltung etc.
  • Preisauszeichnung
  • Weitere Einzelsachverhalte

Maßnahmen zur Sicherung der Liquidität und Existenz

  • Verwendung und Einsatz von vorhandenen Liquiditätspuffern
  • Steuerliche Maßnahmen zur Erhöhung der Liquidität
  • Beantragung von Kurzarbeitergelt
  • Stundung Sozialversicherungsbeiträge
  • Gläubigervereinbarungen
  • Hausbankdarlehen aus den Töpfen der Förderbanken der Bundesländer
  • Hausbankdarlehen aus den Töpfen der KfW
  • Corona-Soforthilfe

Mitarbeitervergütung
„Mitarbeiter Besonderheiten“

 

  • Steuerfreie Mitarbeiterboni
  • Nebenjob bei Kurzarbeit
  • Hinzuverdienst für Frührentner
  • Kurzfristige Beschäftigung auf 5 Monate angehoben

Aktuelle Updates zur Corona-Krise

Ergebnisse des Koalitionsausschusses
vom 3. Juni 2020

Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket

  • Befristete Senkung der Mehrwertsteuer
  • Sozialgarantie 2021
  • Verschiebung Fälligkeit der Einfuhrumsatzsteuer
  • Erhöhung Verlustrücktrag
  • (Wieder-)Einführung der degressiven Abschreibung
  • Modernisierung Körperschaftsteuerrecht / Anrechnung Gewerbesteuer
  • Neuregelung der Insolvenzverfahren
  • Kurzarbeitergeld
  • Programm für Überbrückungshilfen
  • Kinderbonus von 300 Euro
  • Erhöhung Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Zukunftspaket

  • KfZ-Steuer
  • Elektrofahrzeuge

Updates zur Corona-Krise vom 05.05.2020

 

  • Kurzarbeitergeld und Sozialschutzpaket II
  • Umsatzsteuersenkung in der Gastronomie
  • Herabsetzung der Vorauszahlungen für 2019
  • Beitragserleichterungen zur gesetzlichen Unfallversicherung
  • Verdienstausfallentschädigung nach §§ 56 bis 58 Infektionsschutzgesetz

Die Wahl des Steuerberaters ist absolute Vertrauenssache, bei Privatpersonen ebenso wie bei Unternehmen. Sie wünschen sich ein Team, das Ihnen die Möglichkeit der persönlichen, individuellen Beratung durch einen Ansprechpartner bietet, aber auch durch verschiedene Tätigkeitsschwerpunkte der qualifizierten Mitarbeiter immer eine fachspezifische, kompetente Information zu erhalten. Sie möchten aber auch in allen Bereichen kompetent beraten werden. Das erreichen wir durch die Spezialisierung einzelner Mitarbeiter in bestimmten Fachbereichen, auf die Ihr persönlicher Berater zugreifen kann.

“Wir sind groß genug, um Sie optimal zu beraten und klein genug, um uns für Sie zu interessieren.”

 

 

Wir möchten Ihnen gerne einen kleinen Überblick über unsere Leistungen geben.

Facebook
Manz & Partner
bei Facebook

Neue Tür

Unser barrierefreier Eingang hat eine neue Haustür bekommen. Vielen Dank an die Schreinerei Zinn und die Firma S.E.T. Springer für die gute und kooperative Zusammenarbeit.

“Grünes Büro”

Die Temperaturen steigen und die persönlichen Termine mit unseren Mandanten nehmen wieder zu.  Um das tollte Wetter zu nutzen steht unser "grünes Büro"  für Termine und Besprechungen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.

Ab dem 1. Juli 2020 gibt es einige Änderungen!

Ab dem 1. Juli 2020 gibt es einige Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuersätze.Was Sie dazu wissen müssen, haben wir hier kompakt für Sie zusammengestellt: LeistungszeitpunktFür die Bemessung des Steuersatzes ist der Zeitpunkt der Ausführung der Leistung maßgeblich....

Wir gehen auf Reisen!

Wenn Sie als Arbeitnehmer oder Selbstständiger schon einmal eine Dienstreise gemacht haben, kennen Sie sicherlich den Begriff der Verpflegungsmehraufwendungen: Diese können bei beruflichen Auswärtstätigkeiten als Pauschale neben Fahrt- und Übernachtungskosten geltend...

Vielen Dank!

Vielen Dank an Woede Beschriftungen für das tolle Roll-Up sowie die schnelle und unkomplizierte Umsetzung unserer Wünsche.

Fahrrad-Challenge

Heute lösen wir das Rätsel aus der Fahrrad-Challenge auf. Es war wirklich überraschend wie unterschiedlich die vielen Antworten ausgefallen sind, die uns auf verschiedenen Wegen erreicht haben. Wir wollen noch erwähnen, dass wir noch nicht alle von dem Spaß am Radeln...

Kurzarbeitergeld – Steuererklärung

Ist das Kurzarbeitergeld steuerpflichtig? Alle Lohnersatzleistungen, auch das Kurzarbeitergeld, sind zwar steuerfrei, unterliegen aber dem sogenannten Progressionsvorbehalt. Sie erhöhen allerdings den persönlichen Steuersatz auf...

Wir stellen vor…

Der kleine Bruder unseres großen Besprechungszimmers ist in diesem Monat mit der Vorstellung dran. Hier finden häufig kurze Gespräche zwischen unseren Mitarbeitern und den Mandanten statt, beispielsweise um Änderungen oder...

Gehalts-Extra Dienstfahrrad

Heute möchten wir Ihnen wieder eines von vielen Gehalts-Extras vorstellen: Die Überlassung eines E-Bikes zur privaten Nutzung.  Ähnlich wie bei einem Dienstwagen ermöglicht sie dem Mitarbeiter einen großen Vorteil, wenn die private Nutzung in der Freizeit erlaubt...

Steuertipps mit Johannes

Ab dem 15. Mai dürfen die Restaurants und Cafés wieder öffnen. Was sich für die Branche dem 1. Juli ändern soll erfahren Sie in unseren Steuertipps mit Johannes. https://www.facebook.com/manzpartner/videos/273270597138045/

Steuerberater für Unternehmer

Steuerberatung für Unternehmer

Steuerberatung

Unser Ziel ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten um Ihnen die tägliche Arbeit zu erleichtern und Steuerrechtssicherheit zu gestalten. Wir bieten unsere umfangreichen Erfahrungen zu allen steuerrelevanten Themen wie:

  • Finanzbuchhaltung
  • Lohnbuchhaltung
  • Jahresabschluss und Steuererklärung
  • Betriebsprüfung
  • Rechtsbehelfe
  • Steuergestaltungsberatung

 

Wirtschaftsberatung

Sie benötigen Hilfestellungen zur optimalen, erfolgreichen Geschäftsführung:

  • Planungsrechnungen
  • Finanzierungsberatungen
  • Investitionsrechnungen
  • Unterstützung bei Kreditanträgen
  • Betriebswirtschaftliche Analysen

Unternehmensnachfolge

Ob Übergeber oder Übernehmer, eine Vielzahl von Themen sollten Beachtung finden:

  • Unentgeltliche Übertragung
  • Unternehmenskauf
  • Unternehmensverkauf

 

Existenzgründungsberatung

Wir leisten fachliche Unterstützung auf dem Weg zu Ihrer Selbständigkeit:

  • Mitwirkung bei Business- und Finanzplänen
  • Wahl der Rechtsform
  • Formalitäten

 

Steuerberatung für Privatpersonen

Einkommensteuererklärung

Viele machen Sie nicht gerne oder es scheint unendlich und unlösbar. Doch einmal im Jahr kommt die Steuererklärung.
Wir kümmern uns für Sie:

  • erleichtern Ihnen das Zusammenstellen der Unterlagen
  • beantragen Fristverlängerung für die Abgabe Ihrer Steuererklärung bis zum 31.12. des Folgejahres
  • erstellen Ihre Steuererklärung
  • prüfen Ihren Steuerbescheid
  • denken an Ihre Zukunft, Altersvorsorge, Patientenverfügung

“Unser Ziel: Für Sie die steuerlich optimalste Variante zu finden.”

Häuslebauer

Damit die Finanzierung und Planung für Ihr Haus auf sicherem Boden steht und Ihnen nicht irgendwann über den Kopf wächst:

Photovoltaik


Die steuerliche Behandlung der Photovoltaikanlage wird gerne bei der Planung der Anlage übersehen:

  • Einkommensteuer und Abschreibung bei Photovoltaik
  • Kleinunternehmerregelung
  • Gesamtbetrachtung

Vermieter


Vermieter müssen ihre Einnahmen zwar versteuern, haben aber im Gegenzug beim Werbungskostenabzug zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Hausnebenkosten, Werbekosten
  • Reparatur und Renovierung
  • Zinsen, Nebenkosten, Kontoführung
  • Anschaffungskosten von Haus oder Wohnung

Schreiben Sie uns!

15 + 11 =

Mit dem Absenden der Nachricht, bin ich einverstanden, dass meine hier eingegebenen Daten, zur internen Weiterverarbeitung, gespeichert werden. Weitere Daten zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.